Kundeninformationen und AGB

Kundeninformationen

Der Vertrag kommt zustande mit:

Trost-Helden GmbH
Geschäftsführer: Hendrik Lind
c/o RSM GmbH
August-Bebel-Allee 1
28329 Bremen
Telefon: 0800 58 94 669
E-Mail: hallo(at)trosthelden.de

USt.-Id.: DE325214864

Vertragsschluss und Bestellvorgang

1. Die Präsentation der Leistungen im Internet stellt ein bindendes Angebot der Trost-Helden GmbH dar.

2. Durch Anklicken des Buttons "Trauerfreund:in finden" gelangt der Kunde zunächst zu der kostenlosen Registrierung. Innerhalb seines kostenlosen Kundenkontos kann der Kunde auswählen, eine kostenpflichtige Mitgliedschaft in Anspruch zu nehmen. Am Ende des Vorgangs erscheint eine Zusammenfassung der Bestelldaten. Erst nach Bestätigung dieser Bestell- und Vertragsdaten durch Klick auf den Bestellvorgang abschließenden Button „Jetzt zahlungspflichtig bestellen“ und dem Akzeptieren der AGB nimmt der Kunde das verbindliche Angebot der Trost-Helden GmbH über die bestellte Leistung an. Damit kommt der Vertrag zustande.

Technische Korrekturmöglichkeiten

Der Kunde kann durch Klicken des „zurück“-Buttons des Browsers zur Bestellseite gelangen, um dort seine Eingaben zu korrigieren. Zum Abbrechen der Bestellung kann das Fenster einfach geschlossen werden.

Vertragssprache

Die Vertragssprache ist deutsch.

Speicherung des Vertragstextes

Der Vertragstext desjeweils zwischen der Trost-Helden GmbH und dem Kunden geschlossenen Vertrages wird durch die Trost-Helden GmbH gespeichert. Der Vertragstext wird auf den internen Systemen der Trost-Helden GmbH gespeichert. Die AllgemeinenGeschäftsbedingungen kann der Kunde jederzeit auf dieser Seite einsehen. Die Bestelldaten,die Widerrufsbelehrung sowie die AGB werden dem Kunden per Email zugesendet. Nach Abschluss der Bestellung ist der Vertragstext dem Kunden in dessen Kundenkonto zugänglich.

Widerrufsrecht

Verbraucher haben grundsätzlich ein vierzehntägiges Widerrufsrecht.

Gewährleistungsrecht

Dem Käufer steht ein gesetzliches Gewährleistungsrecht zu. Hiervon abweichende Regelungen finden Sie in unseren AGB.

Zahlung

1. Die Zahlungsarten entnehmen Sie der Webseite.

2. Bei der Zahlung per Kreditkarte wird das Konto des Kunden unmittelbar nach der Bestellung belastet.

3. Für die Zahlungsarten fallen keine weiteren Kosten an.

4. Bei der Zahlung per "PayPal" erfolgt die Zahlungsabwicklung über PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg. Hierfür gelten die Nutzungsbedingungen von Paypal. Diese sind unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full einsehbar.

5. Bei der Wahl einer Zahlung über einen SEPA-Lastschrifteinzug wird der Einzug durch die Trost-Helden GmbH vorab per E-Mail angekündigt.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Vertragsgrundlagen

1.1. Allen Verträgen,die der Kunde (Verbraucher oder Unternehmer) mit der Trost-Helden GmbHabschließt, liegen ausschließlich diese AGB zugrunde. Diese erkennt der Kundemit seiner Bestellung ausdrücklich an.

1.2. Verbraucher istjede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, derweder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeitzugerechnet werden kann.

1.3. Unternehmer isteine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähigePersonengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrergewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

1.4. Die Trost-HeldenGmbH tritt als reine Vermittlungsplattform für Trauerfreunde auf und schuldetdaher nicht den Erfolg der Vermittlung.

2. Zahlungsbedingungen

2.1. DerMitgliedsbeitrag für eine Mitgliedschaft wird mit dem Vertragsschluss sofortfällig. Die Zahlung erfolgt im Ganzen im Voraus.

2.2. BeiZahlungsverzug ist der Kunde verpflichtet, Verzugszinsen in Höhe von 5Prozentpunkten über dem Basiszinssatz an die Trost-Helden GmbH zu leisten, wenner Verbraucher (§ 13 BGB) ist. Ist der Kunde Unternehmer (§ 14 BGB) beträgt derVerzugszinssatz 9 Prozentpunkte über dem Basiszinssatz.

2.3 Unabhängig von2.2. bleibt es der Trost-Helden GmbH unbenommen, einen höheren Verzugsschadenwie auch sonstigen Schaden nachzuweisen.

3. Gewährleistung

3.1. Hinsichtlich derGewährleistung gelten die gesetzlichen Bestimmungen, soweit in 3.2 – 3.3 nichts Abweichendes vereinbart worden ist.

3.2. Die Verjährungsfrist für die Ansprüche aus der Sachmängelhaftung beträgt 24 Monate.Ist der Kunde Unternehmer (§ 14 BGB), so beträgt die Verjährungsfrist 12Monate.

3.3 Für Kaufleutegelten die Rechtsvorschriften, Untersuchungs- und Rügeverpflichtungen nach demHGB.

4. Widerrufsrecht

4.1 Das Widerrufsrecht gilt ausschließlich für Verbraucher.

5. Haftungsbeschränkung

5.1 Die Trost-HeldenGmbH haftet mit Ausnahme der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit undder Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) nur fürSchäden, die auf ein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhaltenzurückzuführen sind.

5.2 Dies gilt auch fürmittelbare Folgeschäden wie insbesondere entgangenen Gewinn.

5.3 Eine wesentliche Vertragspflicht ist eine solche, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführungdes Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung derVertragspartner regelmäßig vertraut und vertrauen darf.

5.4 Die Haftung ist außer bei vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verhalten oder bei Schäden ausder Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit und der Verletzung wesentlicherVertragspflichten (Kardinalpflichten) auf die bei Vertragsschluss typischerWeise vorhersehbaren Schäden und im Übrigen der Höhe nach auf die vertragstypischen Durchschnittsschäden begrenzt. Dies gilt auch für mittelbareFolgeschäden wie insbesondere entgangenen Gewinn.

5.5 Die Haftungsbegrenzung der Absätze 1 und 2 geltend sinngemäß auch zugunsten derMitarbeiter und Erfüllungsgehilfen der Trost-Helden GmbH.

5.6 Inhalte aus unserem Impulse-Bereich dienen ausschließlich der Information sowie der allgemeinen unverbindlichen Unterstützung. Die TeilnehmerInnen nehmen insbesondere zur Kenntnis und akzeptieren, dass es sich bei den TrostHelden-Impulsen um keine Therapie o.ä. handelt und keinesfalls als Ersatzdienen kann für persönliche Beratungen, Therapien, Analysen,Gesundheitsvorsorge und sonstige, professionelle Dienstleistungen durch dafür speziell ausgebildete Personen. Die Impulse und die Beschreibung auf der Homepage beinhaltet keinerlei Heil- oder Erfolgsversprechen irgendeiner Art.

Unsere Impulse sind darauf ausgerichtet, Körper und Geist in Balance zu bringen. Jeder Teilnehmende entscheidet selbst, wie weit er sich auf die angebotenen körperlichen und psychischen Prozesse einlässt.

Die Übungen, Meditationen und Impulse richten sich an Menschen, die psychisch und körperlichgesund sind. Bitte achten Sie in jedem Fall gut auf sich und sprechen Sie im Zweifelsfall vorher mit Ihrem Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten. Falls Sie sich nicht wohl fühlen, beenden Sie die Übung umgehend und holen Sie bei Bedarf ärztlichen oder therapeutischen Rat ein.

Anwendung erfolgt auf eigene Verantwortung. Eine Haftung für etwaige Schäden, die sich darausergeben, ist ausgeschlossen.

Hören Sie die gesprochenen Anleitungen niemals während der Teilnahme am Straßenverkehr, beim Führen von Fahrzeugen oder Maschinen, oder anderen Tätigkeiten, die Ihre volleAufmerksamkeit erfordern.

Sämtliche Inhalte,Fotos, Texte, Audio- und Videodateien sind urheberrechtlich geschützt.Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung weder ganz noch auszugsweisekopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

6. Pflichten des Kunden

6.1 Der Kunde verpflichtet sich, keine Emailadressen, Telefonnummern oder Internetseiten auf der Seite der Trost-Helden GmbH zu veröffentlichen. Dieses gilt sowohl für Kommentare als auch Profile oder sonstige von den Nutzern einsehbaren Flächen.Eine Ausnahme stellt die 1:1-Kommunikation mit den persönlichen Trauerfreund:innen aus dem Matching dar.

6.2 Der Kunde verpflichtet sich ferner, keine Inhalte zu veröffentlichen, die Rechte Dritter oder gesetzliche Vorschriften verletzen. Dazu zählen insbesondere:

• Keine sittenwidrigen, pornografischen oder politisch radikalen Inhalte oder Fotos im Profil zu verbreiten;

• über TrostHelden kein diffamierendes, anstößiges oder in sonstiger Weise rechtswidriges Material oder solche Informationen zu verbreiten;

• andere Mitglieder nicht zu bedrohen, zu belästigen oder die Rechte (einschließlich Persönlichkeitsrechte)Dritter zu verletzen;

• keine Daten hochzuladen, die einen Virus enthalten (infizierte Software);

• denTrostHelden-Service nicht in einer Art und Weise zu benutzen, die die Verfügbarkeit des Angebots für andere Kunden nachteilig beeinflusst;

• keine E-Mails /Nachrichten abzufangen und auch nicht zu versuchen, sie abzufangen;

• E-Mails /Nachrichten an andere Mitglieder zu keinem anderen Zweck als der Kommunikationzu versenden und insbesondere das Anpreisen oder Anbieten von Waren oder Dienstleistungen an andere Kunden zu unterlassen;

• keine Kettenbriefezu versenden;

• keine Nachrichten,die einem gewerblichen Zweck dienen, zu versenden.

7. Kündigung / Sperrung der Mitgliedschaft

7.1 Die kostenloseRegistrierung kann jederzeit aufgehoben und das persönliche Profil gelöscht werden. Die kostenpflichtige Mitgliedschaft wird für die jeweils ausgewählte Mitgliedschaftszeit geschlossen. Sie kann mit einer Frist von 7 Tagen zum Ende der Vertragslaufzeit über den Button "Mitgliedschaft kündigen" im Login-Bereich gekündigt werden. Ohne eine fristgemäße Kündigung verlängert sich die kostenpflichtige Mitgliedschaft um jeweils einen Monat zum Preis dergebuchten Mitgliedschaft. Eine Ausnahme bildet die Wahl einer kostenpflichtigen Mitgliedschaft im Rahmen von Sonderangeboten bzw. Sonderaktionen seitens der Trost-Helden GmbH.

Eine Kündigung muss fristgerecht über unsere Website erfolgen.

Die ordentliche Kündigung einer kostenpflichtigen Mitgliedschaft führt nicht automatisch zur Aufhebung der Registrierung und zum Löschen des Profils.

Die Löschung der persönlichen Daten und des Profils kann über den Link „Profil löschen“ in den persönlichen Einstellungen beantragt werden.

7.2 Bestehen konkrete Anhaltspunkte dafür, dass ein Kunde gegen gesetzliche Vorschriften, Rechte Dritter oder diese AGB verstößt, ist Trost-Helden GmbH berechtigt

– Inhalte desjeweiligen Kunden zu löschen,

– die Nutzung zubeschränken,

– Mitgliedskonten zusperren.

7.3 Eine fristlose Kündigung des Nutzungsverhältnisses bzw. eine endgültige Sperrung des Mitgliedskontos kommen insbesondere in Betracht, wenn

– Verstöße gegen gesetzliche Vorschriften, Rechte Dritter oder die Allgemeinen Geschäftsbedingungen vorliegen,

– ein erkennbarerMissbrauch der Plattform durch den Kunden vorliegt,

– die Funktionsfähigkeit der Plattform durch den Kunden beschädigt oder beeinträchtigt wird.

7.4 Im Falle einerausgesprochenen Kündigung gemäß Ziff. 7.3 ist es dem Kunden untersagt, sich erneut bei Trost-Helden GmbH anzumelden. Er darf auch keine anderen Mitgliedskontennutzen.

8. Schlussbestimmungen

8.1 Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Unberührt bleiben zwingende Bestimmungen des Staates, in dem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat.

8.2 Erfüllungsort ist der Sitz der Trost-Helden GmbH, sofern der Kunde Kaufmann ist.

8.3 Sofern der Kunde Kaufmann ist, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich rechtliches Sondervermögen ist, oder keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat oder nach Vertragsschluss seinen Wohnsitz ins Ausland verlegt oder sein Wohnsitz zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist, ist der Gerichtsstand Sitz derTrost-Helden GmbH.

8.4 Sollten einzelneBestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder den gesetzlichen Regelungenwidersprechen, so wird hierdurch der Vertrag im Übrigen nicht berührt.

- Ende der Allgemeinen Geschäftsbedingungen -

Widerrufsbelehrung für die Erbringung von Dienstleistungen

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfristbeträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Trost-Helden GmbH, Geschäftsführer: Hendrik Lind,c/o RSM GmbH, August-Bebel-Allee 1, 28329 Bremen, Telefon: 0800 5894669, Fax:04182 2019999, E-Mail: abo(at)trosthelden.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über IhrenEntschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten,die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu demZeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

-Ende der Widerrufsbelehrung-

Muster-Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es per Briefpost, Fax oder Mail (abo(at)trosthelden.de) zurück.

An Trost-Helden GmbH
c/o RSM GmbH
August-Bebel-Allee 1
28329 Bremen

Sehr geehrte Damen und Herren,
hiermit widerrufe ich den von mir abgeschlossenen Vertrag über die Erbringung der folgenden Dienstleistung zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

  • Kostenpflichtige Mitgliedschaft

Bestellt am:

Mein Name:
Meine E-Mail-Adresse:

Unterschrift (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum