Inspiration

Kann ich verzeihen?

Die TV-Doku zeigt die Schicksale zweier Familien, ihren Umgang mit dem Verlust und den Gefühlen in der Trauer. Ihre Trauer ist eng verknüpft mit einer Auseinandersetzung mit dem Thema Schuld – und der Frage, wie kann ich (mir) verzeihen?

zwei Tauben, die von einem Baum wegfliegen
Es gibt Schicksalsschläge, an denen können wir zerbrechen oder wachsen. Was es bedeutet, sich und anderen zu vergeben, wird hier in bewegenden Bildern und Worten beschrieben. © Adobestock_ Alexey Protasov

Claudia Fromme ist eine der Protagonistinnen in der sehr bewegenden Dokumentation. Sie hat sich immer wieder gefragt: Was hätte ich anders machen können?

Sie suchte Trauergruppen auf und fand großen Halt in einer neu entdeckten Spiritualität. Die heute 50-Jährige krempelte ihr Leben um und machte eine Ausbildung zur Yogalehrerin. Dort lernte sie auch ihren neuen Partner Holger kennen.

"Ich habe mir verziehen. Ich musste mir verzeihen, weil ich wusste, ich möchte trotz allem wieder glücklich sein. Auch um meines Sohnes Willen."


Entdecke viele neue Impulse, die dir in deiner Trauer helfen.

Du möchtest regelmäßig neue Interviews, Meditationen und Anregungen von uns und von unseren Experten erhalten? Dann werde noch heute Teil der TrostHelden-Community.


Im Jahr 2008 sind Claudias damals 13-jährige Tochter und ihr Mann bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Dieses einschneidende Erlebnis hat ihr ganzes Weltbild ins Wanken gebracht. Über diesen Verlust fand sie den Zugang zur Spiritualität und hat eine ganz neue Sicht auf die Welt und ihr Leben gewonnen. Mittlerweile ist sie sogar dankbar für die Erfahrungen, die sie machen musste. So schmerzhaft sie auch waren, sie haben sie dennoch wachsen lassen und sie zu einem liebevolleren Menschen gemacht. Dabei hat sie das Praktizieren von Kundalini Yoga wertvoll auf ihrem Weg unterstützt. Heute unterstützt sie auch andere Menschen in ihrer Trauer und bietet Trauer-Yoga-Kurse an.

Portraitfoto: Lona•media/Frank Kranstedt

Die neusten Inhalte

Thema der Woche

Mitleid, nein danke!

Inspiration

Lesung

Zitat

Rumi

Inspiration

Trauerkompass

Zitat

Janosch

Eine tanzende Frau, die ihrer Trauer Bewegung verleiht
Thema der Woche

Tanz & Trauer

Blick in Baumkronen von unten. Diese können uns in unserer Trauer Kraft geben und uns stärken.
Thema der Woche

Lust auf Waldbaden?

Thema der Woche

Toleranz

Thema der Woche

Weg aus der Einsamkeit

Thema der Woche

Schluss mit lustig?

Alle Beiträge findest du in unserem Mitgliederbereich.